Einfach besser schlafen

Was Ihnen am besten liegt, erfahren Sie bei uns!

Im Beratungsgespräch finden wir heraus, was Sie speziell brauchen. Dabei gibt es viele Fragen über Schlafgewohnheiten, Maße, Gewicht und gegebenenfalls Beschwerden zu klären.
Beim individuell angepassten Bett müssen alle Komponenten sorgsam ausgewählt sein und zueinander passen. In unserem Bettenfachgeschäft können Sie die Waren ansehen, anfühlen, vergleichen und probeliegen – und gut beraten in aller Ruhe Ihre Entscheidung treffen.

Denn: Guter Schlaf ist die beste Medizin.

Das dormabell Mess-System

Wichtig für ein perfektes Bett ist, dass die Wirbelsäule immer ihre natürliche Haltung einnimmt, in Rücken- wie in Seitenlage. Hierbei spielen sowohl Größe und Gewicht als auch die Form des Körpers und der Wirbelsäule eine wichtige Rolle.

Die in unserem dormabell Fachgeschäft ermittelten Grunddaten und individuellen Feinabstimmungen führen zu einem perfekt angepassten Bettsystem: Rahmen und Matratze, die bestens auf Sie abgestimmt sind und sich gegenseitig ergänzen.

Das Ergebnis ist ein perfektes Bett, in dem Sie schlafen werden wie nie zuvor.

Die Nackenstützbedarfsanalyse

Wichtig für jede Schlaflage ist das richtige Kopfkissen, das i-Tüpfelchen bei der Bettenausstattung.

Welche Unterstützung Ihr Kopf benötigt, ermitteln wir mit dem weltweit einzigartigen Mess-System, der Nackenstützbedarfsanalyse. Aus dem ebenfalls mit dem Ergonomie Institut München entwickelten Kissenprogramm finden wir Ihre individuelle Lösung. Das dormabell Nackenstützkissen Cervical – eine Wohltat für jeden Schläfer.

Die Wärmebedarfsanalyse

Wichtig für einen gesunden Schlaf ist, dass das Mikroklima in der Betthöhle ausgeglichen ist. Deshalb muss auf das Wärme- und Kälteempfinden jedes Einzelnen besonders eingegangen werden.

Die Wärmebedarfsanalyse hat das Ziel, die für jeden Menschen am besten passende Zudecke zu ermitteln. Für die mit dem Ergonomie Institut München wissenschaftlich ermittelte Wärmeabstufung steht ein perfekt ausgeklügeltes Zudeckenprogramm aus 10 Zudecken für 5 Wärmebedarfsbereiche zur Verfügung.